Aquarell Lips Köln: Volle und natürliche Lippen

Was sind Aquarell Lips?

Aquarell Lips, auch Watercolor Lips genannt, betonen die Lippen, ohne künstlich zu wirken. Es handelt sich dabei um eine semipermanente Make-up-Technik, bei der wasserlösliche Farbpigmente verwendet werden. Anders als bei Brilliant Lips wird bei der Aquarell-Lips-Methode keine Lippenkontur gezogen. Die Lippenkontur wird stattdessen durch eine Schattiertechnik hervorgehoben und mit der Lippe vereint, damit ein natürliches Ergebnis entsteht. Die Technik ist anpassbar, so dass sowohl subtile Nuancen als auch kräftigere Töne erzielt werden können.

Aquarell Lips unterstreichen Ihre Lippen und wirken niemals plakativ. Ein gutes Permanent Make-up sollte nie als solches zu erkennen sein. Deshalb pigmentieren wir in unserem Kosmetikstudio in Köln-Kalk niemals über den Lippenrand hinaus. Eine Vergrößerung der Lippen ist somit ausgeschlossen. Die Lippen wirken aufgrund der Pigmentierung jedoch optisch größer, da nun möglicherweise vorher verblasste oder unebene Stellen durch die Pigmentierung ausgeglichen wurden.

Für wen sind Aquarell Lips geeignet?

Aquarell Lips eignen sich ideal für alle, die eine natürliche Betonung ihrer Lippen wünschen, ohne dabei zu auffällig zu wirken. Besonders geeignet sind sie für Menschen mit dünnen oder ungleichmäßig gefärbten Lippen, da die Technik eine optische Vergrößerung und Ausgleich ermöglicht. Sollten Sie morgens keine Zeit oder Lust haben, Lippenstift aufzutragen und Sie direkt nach dem Aufstehen perfekte, frische Lippen wünschen, raten wir Ihnen zu Aquarell Lips in unserem Kosmetikstudio in Köln-Kalk. Dank ihrer Anpassbarkeit sind Aquarell Lips für individuelle Vorlieben und aktive Lebensstile gleichermaßen geeignet.

Wie läuft die Aquarell-Lips-Behandlung ab?

  • Vorgespräch: Im ersten Schritt besprechen wir in unserem Kosmetikstudio in Köln-Kalk Ihre Wünsche und Vorstellungen, analysieren Ihre Lippenform und -farbe.
  • Vorzeichnen: Die Lippenkontur wird mit einem speziellen Stift vorgezeichnet, um die optimale Form zu bestimmen.
  • Pigmentierung: Wir wählen hochwertige Pigmente aus, die Ihrer natürlichen Lippenfarbe entsprechen oder diese verbessern. Die Farbpigmente werden anschließend mit einem speziellen Gerät in die Lippenhaut eingebracht. In mehreren Durchgängen werden sie Schicht für Schicht aufgetragen, um die gewünschte Intensität und Farbtiefe zu erreichen.
  • Nachgespräch: Nach der Aquarell-Lips-Behandlung ist eine sorgfältige Nachsorge wichtig. Daher erhalten Sie Anweisungen zur Pflege ihrer Lippen für zuhause. Eine Nachbehandlung in unserem Kosmetikstudio in Köln-Kalk kann einige Wochen nach der ersten Sitzung erfolgen.

Die Behandlungsdauer beträgt in der Regel ein bis zwei Stunden.

Wie lange halten Aquarell Lips?

Mit der richtigen Aufarbeitung halten die Aquarell Lips 1,5 bis 2 Jahre. Anschließend verblassen sie allmählich und werden heller. Sie können dann in unserem Kosmetikstudio in Köln-Kalk wieder aufgefrischt werden, um die Farbe und Intensität zu erneuern.

Die Haltbarkeit ist von verschiedenen Faktoren abhängig:

  • Hauttyp: Die Haltbarkeit ist auf fettiger Haut kürzer als auf trockener Haut.
  • Sonneneinstrahlung: UV-Strahlen können die Pigmente verblassen lassen.
  • Pflege: Regelmäßiges Eincremen mit Lippenbalsam kann die Haltbarkeit verlängern.
  • Stoffwechsel: Der Stoffwechsel spielt eine Rolle bei der Abbaugeschwindigkeit der Pigmente.
  • Pigmentfarbe: Hellere Farben verblassen schneller als dunklere Farben.
  • Anzahl der Sitzungen: In der Regel sind zwei Sitzungen erforderlich, um ein optimales Ergebnis zu erzielen. Die Haltbarkeit kann durch zusätzliche Sitzungen verlängert werden.

Was ist vor einer Aquarell-Lips-Behandlung zu beachten?

Bitte achten Sie auf folgende Punkte, damit die Behandlung optimal durchgeführt werden kann:

  • 24 Stunden vor der Behandlung keine Lippenpflege mit Vaseline, da diese die Pigmentierung beeinträchtigen kann.
  • 24 Stunden vor der Behandlung kein Alkohol/Drogen
  • am Tag der Behandlung auf Koffein und Nikotin verzichten
  • keine blutverdünnenden Medikamente einnehmen
  • ein paar Tage vor der Behandlung sollten starke Sonnenbäder vermieden werden
  • Botox-Behandlungen sollten mindestens drei Wochen zurück liegen

Wann sollte man auf Aquarell Lips verzichten?

In unserem Kosmetikstudio in Köln-Kalk raten wir Personen, die ein oder mehrere der folgenden Kriterien erfüllen, von Aquarell Lips ab:

  • Erkältung
  • Infektionen
  • Chemotherapie
  • Einnahme von blutverdünnenden Medikamenten
  • geschwächte Immunabwehr 
  • Schwangerschaft / Stillzeit
  • aktivem Herpesbefall

Wie geht es nach der Behandlung weiter?

Die Abheilungsdauer beträgt zwischen 4 und 7 Tagen. Am ersten Tag können Schwellungen auftreten, die jedoch innerhalb der ersten Stunden wieder abklingen. Am zweiten und dritten Tag können in Ausnahmefällen Verkrustungen (meist ein minimaler Schorf) entstehen.  Die Pigmentierung verblasst um ca. 40 bis 50 %. Nach der Regenerierung bzw. Abheilung, das heißt nach 28 Tagen, kommt das endgültige Pigmentierergebnis hervor.

Nach 6 bis 8 Wochen sollte eine Nachbehandlung in unserem Kosmetikstudio in Köln-Kalk stattfinden.